WER WIR SIND & WAS WIR WOLLEN

Wir sind Sozialisten. Das heißt, dass wir den Kapitalismus und all seine Institutionen durch eine Revolution zerschlagen wollen, um eine klassenlose Gesellschaft aufzubauen. Wir als sozialistische Basisgruppe sind ein Teil dieses Kampfes.

Grundlagenpapier

  • Banner-webside-berlin

Erste Konferenz der Flüchtlingsfrauen und Migrantinnen erfolgreich beendet!

Written by Rote Aktion on . Posted in Frauenkampf, Internationale Solidarität

Vom 19.04. bis 21.04.2013 fand in Hamburg die erste selbst organisierte Konferenz der Flüchtlingsfrauen und Migrantinnen statt. Angestoßenwurde sie von Aktivistinnen der Karawane und des Sozialistischen Frauenbundes (SKB). Über 100 Flüchtlingsfrauen und Migrantinnen tauschten sich zwei Tage über die Situation in ihren Herkunftsländern, die Ursachen ihrer Flucht und über ihre Situation in Deutschland aus, sie diskutierten Perspektiven und Möglichkeiten des Kampfes gegen die Unterdrückung von Flüchtlingen und ihre besondere Unterdrückung als Flüchtlingsfrauen, und nutzten die Gelegenheit, um sich kennen zu lernen, zu vernetzen, und zu feiern.

Neugründung als ‚Rote Aktion Köln‘; Grundsatzpapier veröffentlicht

Written by Rote Aktion on . Posted in Uncategorized

Im November 2012 haben wir begonnen unter dem Namen ‚Rotfront‘ sozialistische Politik in Köln zu entwickeln. Nun haben wir den Diskussionsprozesses um eine eigene politische Identität – ein Grundlagenpapier abgeschlossen. Ebenfalls haben wir uns einen neuen Namen gegeben der unserer Politik mehr entsprechen soll. Deshalb haben wir uns als Rote Aktion Köln neugegründet.

Solidaritätsdemonstration zur Unterstützung der Flüchtlingsproteste in Bonn

Written by Rote Aktion on . Posted in Internationale Solidarität

Gestern fand eine Solidaritätsdemonstration zur Unterstützung der bundesweiten Flüchtlingsproteste statt. Etwa 50 Personen versammelten sich in Bonn, um ihre Solidarität mit den aktuellen Flüchtlingsprotesten (wir berichteten darüber), mit dem Kampf gegen Abschiebungen, unmenschliche Behandlungen und Unterbringung von Flüchtlingen und für ein menschenwürdiges Leben zu demonstrieren.

Podiumsdiskussion zur Polizeigewalt in Köln

Written by Rote Aktion on . Posted in Antifaschismus, Antirepression

Am Mittwoch, den 25.04.2013, fand die von „Kein Mensch ist illegal“ und dem Ermittlungsausschuss (EA) Köln veranstaltete Podiumsdiskussion „Polizeigewalt in Köln“ statt. Etwa 200 Besucher verfolgten die Beiträge von Betroffenen, dem EA und einem Kölner Anwalt, nachdem  vorher die „Kundgebung“ von 14 pro-Kölnern durch antifaschistiche Parolen verunmöglicht wurde.

Internationalistischer Block auf der Newroz-Demonstration in Bonn

Written by Rote Aktion on . Posted in Antikapitalismus, Internationale Solidarität

Zum traditionellen Newroz-Fest versammelten sich dieses Jahr erneut mehrere zehntausend vor allem kurdische TeilnehmerInnen in Bonn. Gemeinsam mit anderen revolutionären und kommunistischen Kräften haben wir durch den internationalistischen Block eine klässenkämpferische Haltung auf die Demonstration getragen.

Kundgebung zum Tag der politischen Gefangenen

Written by Rote Aktion on . Posted in Antirepression, Internationale Solidarität

Am 18. März ist der internationale Tag der politischen Gefangenen. An diesem Tag protestieren Menschen auf der ganzen Welt für die Freilassung der fortschrittlichen Kräfte, die für ihre politische Aktivität vom Repressionsapparat in den Knast gesteckt werden, und gegen staatliche Repression. Zu diesem Anlass versammelten sich fortschrittliche Kräfte in Köln für eine Kundgebung in Köln-Mülheim.

Startups