WER WIR SIND & WAS WIR WOLLEN

Wir sind Sozialisten. Das heißt, dass wir den Kapitalismus und all seine Institutionen durch eine Revolution zerschlagen wollen, um eine klassenlose Gesellschaft aufzubauen. Wir als sozialistische Basisgruppe sind ein Teil dieses Kampfes.

Grundlagenpapier

  • Banner-webside-berlin

Internationalistischer Block auf der Newroz-Demonstration in Bonn

Written by Rote Aktion on . Posted in Antikapitalismus, Internationale Solidarität

Zum traditionellen Newroz-Fest versammelten sich dieses Jahr erneut mehrere zehntausend vor allem kurdische TeilnehmerInnen in Bonn. Gemeinsam mit anderen revolutionären und kommunistischen Kräften haben wir durch den internationalistischen Block eine klässenkämpferische Haltung auf die Demonstration getragen.

Solidaritätsdemonstration zur Unterstützung der Flüchtlingsproteste in Bonn

Written by Rote Aktion on . Posted in Internationale Solidarität

Gestern fand eine Solidaritätsdemonstration zur Unterstützung der bundesweiten Flüchtlingsproteste statt. Etwa 50 Personen versammelten sich in Bonn, um ihre Solidarität mit den aktuellen Flüchtlingsprotesten (wir berichteten darüber), mit dem Kampf gegen Abschiebungen, unmenschliche Behandlungen und Unterbringung von Flüchtlingen und für ein menschenwürdiges Leben zu demonstrieren.

Kundgebung zum Tag der politischen Gefangenen

Written by Rote Aktion on . Posted in Antirepression, Internationale Solidarität

Am 18. März ist der internationale Tag der politischen Gefangenen. An diesem Tag protestieren Menschen auf der ganzen Welt für die Freilassung der fortschrittlichen Kräfte, die für ihre politische Aktivität vom Repressionsapparat in den Knast gesteckt werden, und gegen staatliche Repression. Zu diesem Anlass versammelten sich fortschrittliche Kräfte in Köln für eine Kundgebung in Köln-Mülheim.

„Refugees Revolution Bus Tour“ und die Repression am 10.3 in Köln

Written by Rote Aktion on . Posted in Antirepression, Internationale Solidarität

Gestern (10.3.2013) wurden in Köln 19 Flüchtlinge der „Refugee Revolution Bus Tour“ und Unterstützer brutal verprügelt, mit Pfefferspray attackiert, in Isolationszellen gesperrt und in der Haftanstalt weiter schikaniert. Mehrere wurden verletzt, eine Person wurde von der Polizei bewusstlos geprügelt. Vorwand für diese Angriffe war eine Flyerverteilaktion auf dem Gelände des „Asylheims“ bzw. Flüchtlingslagers in der Geisselstraße in Köln-Ehrenfeld.

Kundgebung und Demonstration: Freiheit für Palästina! Kein Krieg gegen Gaza!

Written by Rote Aktion on . Posted in Internationale Solidarität

Am Mittwoch Abend versammelten sich etwa 100 Personen auf der Kölner Domplatte, um gegen die aktuellen Angriffe gegen Gaza, sowie die anhaltende völkerrechtswidrige Besatzung Palästinas zu protestieren. Viele Menschen zeigten auf der Kundgebung ihre Wut und Trauer über die Angriffe, und hielten Transparente und Schilder mit Parolen und Bildern von Opfern der Bombardements.

Demonstration: Solidarität mit den europaweiten Generalstreiks und Demonstrationen

Written by Rote Aktion on . Posted in Antikapitalismus, Internationale Solidarität

Gestern Abend versammelten sich in Köln, wie in vielen weiteren Städten Deutschlands, mehrere hundert Menschen, um die verschiedenen Kämpfe in Europa durch eine Demonstration zu unterstützen. Ein Bündnis aus verschiedenen linken und antifaschistischen Gruppen hatte zu dieser Solidaritäts-Aktion aufgerufen.

Startups