WER WIR SIND & WAS WIR WOLLEN

Wir sind Sozialisten. Das heißt, dass wir den Kapitalismus und all seine Institutionen durch eine Revolution zerschlagen wollen, um eine klassenlose Gesellschaft aufzubauen. Wir als sozialistische Basisgruppe sind ein Teil dieses Kampfes.

Grundlagenpapier

  • Banner-webside-berlin

Antifaschismus ist legitim: Prozessbegleitung und Solidarität!

Written by Rote Aktion on . Posted in Antifaschismus, Antirepression

Wir dokumentieren hier einen Aufruf der Antifaschistischen Aktion Burg zur Solidarität und Prozessbegleitung! Getroffen werden wenige – gemeint sind wir alle!

Free Adel!

Written by Rote Aktion on . Posted in Antifaschismus, Antikapitalismus, Antirepression

Unser Freund und Genosse Adel sitzt seit Ende Oktober im Berliner U-Haft-Gefängnis Moabit. Ihm wird vorgeworfen, sich gegen Bullen und Nazis gerade gemacht zu haben. 23 Stunden am Tag eingeschlossen wartet er auf seinen Prozess. Organisiert Soli-Arbeit jetzt! Ein Angriff auf einen von uns ist ein Angriff auf alle. Beantworten wir ihn auch so.

15000 Menschen demonstrieren gegen das PKK-Verbot – Bericht von der Demonstration in Berlin am 16.11

Written by Rote Aktion on . Posted in Antifaschismus, Antirepression, Internationale Solidarität

Wir Dokumentieren den Bericht des [3A]*-Bündnis:

Am 16. November 1993 wurde vom Bundesinnenminister die kurdische Arbeiterpartei PKK in Deutschland verboten. Aus Anlass des zwanzigjährigen Bestehens des PKK-Verbots in Deutschland fand am 16. Novemeber in Berlin die „PKK-Verbot aufheben!“-Demonstration statt, an der sich ca. 15000 Menschen beteiligten.

Gedenken an die Gefallenen der Gezi-Proteste; Besuch der Hinterbliebenen

Written by Rote Aktion on . Posted in Antifaschismus, Antikapitalismus, Antirepression, Internationale Solidarität

Am Samstag veranstaltete ein organisationsübergreifendes Bündnis eine Gedenkveranstaltung für die Gefallenen der Gezi-Proteste, zu der einige Hinterbliebene aus der Türkei gekommen sind und bewegende und kämpferische Ansprachen hielten. Etwa 300 Menschen gedachten den sieben jungen Menschen, die im Kampf für ein besseres Leben starben, und zeigten so, dass diese Menschen nicht in Vergessenheit geraten.

[3A]* Aufruf: Stoppt den Staatsterror! PKK-Verbot aufheben!

Written by Rote Aktion on . Posted in Antirepression, Internationale Solidarität

Wir veröffentlichen hier den Auf­ruf von [3A]* Re­vo­lu­tio­nä­res Bünd­nis zur De­mons­tra­ti­on gegen das PKK-​Ver­bot am 16.​11 in Ber­lin.

Wir ste­hen so­li­da­risch an der Seite der kur­di­schen Frei­heits­be­we­gung gegen jede Re­pres­si­on sei es in der Tür­kei, in Sy­ri­en, in Deutsch­land oder sonst wo. Der kur­di­sche Frei­heits­kampf lässt sich weder ver­bie­ten, ver­nich­ten noch auf­hal­ten, eben­so­we­nig wie un­se­re ent­schlos­se­ne und gren­zen­lo­se So­li­da­ri­tät!

Kommt zur De­mons­tra­ti­on nach Ber­lin und be­tei­ligt euch am In­ter­na­tio­na­lis­ti­schen Block! Achtet auf Ankündigungen bzgl. der Anreise aus Köln!

Der Tag der deutschen Einheit: Nationalchauvinistischer Taumel; Repression gegen jeden Widerstand.

Written by Rote Aktion on . Posted in Antikapitalismus, Antirepression, Internationale Solidarität

Die antikapitalistische Demonstration gegen die diesjährige „Deutschlandfeier“ am 3.Oktober unter dem Motto „Ihre Einheit heißt Krise, Krieg und Armut!“ wurde von mehr als 500 TeilnehmerInnen erfolgreich und kämpferisch mit mehreren Zwischenkundgebungen durchgeführt. Dabei musste sie sich gegen teils massive Polizeirepression durchsetzen, mit der die Demo auf ihrer angemeldeten Route offenbar gestoppt werden sollte. Auch im Vorfeld kam es zu massiver staatlicher Repression, u.a. einer Hausdurchsuchung.

Startups