WER WIR SIND & WAS WIR WOLLEN

Wir sind Sozialisten. Das heißt, dass wir den Kapitalismus und all seine Institutionen durch eine Revolution zerschlagen wollen, um eine klassenlose Gesellschaft aufzubauen. Wir als sozialistische Basisgruppe sind ein Teil dieses Kampfes.

Grundlagenpapier

  • Banner-webside-berlin

Delegation Grenzenloser Widerstand – dritte Erklärung

Written by Rote Aktion on . Posted in Antifaschismus, Antimilitarismus, Internationale Solidarität

Tag 2 der Delegation „Grenzenloser Widerstand“

Nach einer relativ ruhigen Nachtwache begann unser Tag kollektiv mit Frühstücken und Putzdienst. Wir konnten den Vormittag nutzen um Interviews und interessante Gespräche zu führen. Ein Interview führten wir mit einer Vertreterin der Sozialistischen Partei der Unterdrückten (ESP), das wir euch demnächst in voller Länge präsentieren werden.

Delegation Grenzenloser Widerstand – erste Erklärung

Written by Rote Aktion on . Posted in Antifaschismus, Antimilitarismus, Internationale Solidarität

Um den Widerstand des kurdischen Volkes gegen die Bandes des IS und des türkischen Staates vor Ort zu unterstützen, uns selbst ein Bild von der Lage machen zu können und darüber zu berichten, haben die Organisationen Rote Aktion, Young Struggle, SKB (Bund sozialistischer Frauen) eine Delegation zur türkisch-syrischen Grenze entsandt.

Anti-Kriegs-Demonstration in Bonn

Written by Rote Aktion on . Posted in Antikapitalismus, Antimilitarismus

Am Samstag, den 30.08.2014 folgten ca. 200 DemonstrantInnen inn Bonn dem Aufruf verschiedener demokratischer und antikapitalistischer Organisationen, wie unter anderem der palästinensischen Gemeinde, Tatort Kurdistan, der Antikapitalistischen Aktion Bonn (AKAB) oder der Roten Aktion Köln anlässlich des jährlichen Antikriegstages am 1. September. Unter dem Motto „Dem Krieg keinen Frieden“ wurde das Blutvergießen in der Ukraine, Palästina und Kurdistan thematisiert, imperialistische Interessen aufgedeckt und die Rolle der Kriegstreiber, der G7 und der Nato, offen gelegt.

Internationalistisches Aktionsbündnis Köln gegründet!

Written by Rote Aktion on . Posted in Antifaschismus, Antikapitalismus, Antimilitarismus, Antirepression, Frauenkampf, Internationale Solidarität

Das Fundament des IAB-Köln wurde während den Kämpfen in der Türkei und Nordkurdistan, die sich so gut wie in allen Städten von Ende Mai 2013 bis Juni/Juli ausgebreitet haben, gelegt. In dieser Phase haben antifaschistische, antiimperialistische, antikapitalistische, revolutionäre, sozialistische, demokratische und kommunistische Kräfte aus der Türkei, Kurdistan und Deutschland unter dem „Dach“ „Taksim ist überall – Überall ist Widerstand / Köln Initiative“ einen Kampf geführt. Diese Kräfte waren im November 2013 der Meinung, dass dieses erschaffene Bündnis beständig sein soll. Danach wurde beschlossen das dieses Bündnis IAB-Köln heißt.

Tribunal gegen Bundeswehrgeneral Georg Klein und alle Kriegstreiber und Kriegsprofiteure

Written by Rote Aktion on . Posted in Antikapitalismus, Antimilitarismus, Internationale Solidarität

Am Samstag, den 30.11.2013 folgten in Köln an die 100 AntimilitaristInnen einem Aufruf des Bündnissen „Tribunal gegen den Krieg“, um Bundeswehrgeneral Georg Klein und alle Kriegstreiber und Kriegsprofiteure öffentlich anzuklagen. Klein ist verantwortlich für den Tod von 142 Menschen im Kunduz-Massaker in Afghanistan.

Kundgebung und Mahnwache in Solidarität mit den Hinterbliebenen des Kunduz-Massakers

Written by Rote Aktion on . Posted in Antikapitalismus, Antimilitarismus, Internationale Solidarität

Gemeinsame Erklärung des Revolutionären Bündnisses NRW:

Heute versammelten sich 150 Menschen vor dem Bonner Landgericht, in dem die Klage gegen den deutschen Staat der Hinterbliebenen der Opfer des Kunduz-Massakers verhandelt wurde. Mit Reden und Musik wurden der Prozess, das Massaker und der gesamte verbrecherische Afghanistan-Krieg beleuchtet.

Startups