WER WIR SIND & WAS WIR WOLLEN

Wir sind Sozialisten. Das heißt, dass wir den Kapitalismus und all seine Institutionen durch eine Revolution zerschlagen wollen, um eine klassenlose Gesellschaft aufzubauen. Wir als sozialistische Basisgruppe sind ein Teil dieses Kampfes.

Grundlagenpapier

  • Banner-webside-berlin

Jemen – Der Krieg um die arabische Welt geht weiter…

Written by Rote Aktion Koeln on . Posted in Antikapitalismus, Antimilitarismus

Und wieder ein Land im Krieg. Wieder eine Bevölkerung, die von Bomben verbrannt wird. Wieder ein Land, in dem der Westblock unter amerikanisch-deutscher Führung mit Waffengewalt um Einfluss und Kontrolle kämpft. Diesmal ist es Jemen, ein Land ganz im Süden der Arabischen Halbinsel. Saudi-Arabien ist mal wieder führend in der Durchführung der tödlichen Angriffe. Diese Kriege werden erst ein Ende nehmen, wenn es gelingt, die Profiteure der Massaker zu entmachten und zu verjagen.

Feiern – Gedenken – Kämpfen – 2 Jahre Rote Aktion! // Free Fede!

Written by Rote Aktion on . Posted in Antifaschismus, Antikapitalismus, Antimilitarismus, Antirepression, Bundesweit, Frauenkampf, Internationale Solidarität

Zwei Jahre ist die Gründung der Roten Aktion mittlerweile her und in zwei Jahren kann viel passieren. Wie auch im letzten Jahr haben wir unseren Geburtstag zum Anlass genommen, einen Moment inne zu halten und auf das vergangene Jahr zurück zu blicken, zu gedenken, zu feiern:

Solidarität mit Kobanê und dem kurdischen Befreiungskampf: Auch in Berlin!

Written by Rote Aktion on . Posted in Antifaschismus, Antimilitarismus, Antirepression, Internationale Solidarität

In Berlin finden seit der letzten Woche beinahe täglich Aktionen der kurdischen Bewegung und ihrer Unterstützer_innen statt. Auch die Rote Aktion beteiligte sich in dieser Zeit regelmäßig an den Kundgebungen und Demonstrationen in Solidarität mit Kobanê und dem kurdischen Befreiungskampf.

Kobanê: Zentrum des Widerstands gegen IS-Faschisten

Written by Rote Aktion on . Posted in Antifaschismus, Antimilitarismus, Internationale Solidarität

Vergangene Nacht sind die Faschisten vom „Islamischen Staat“ nach Kobanê bis in städtisches Gebiet eingedrungen und bedrohen dort tausende BewohnerInnen mit einem Massaker. Am Mittag sind die Angreifer mit schweren Waffen und Panzern bis zum Stadtzentrum vorgerückt. Der heldenhafte Widerstandskampf der Kurden in Kobanê wird international durch Massenprotesten unterstützt.

Delegation Grenzenloser Widerstand – vierte Erklärung

Written by Rote Aktion on . Posted in Antifaschismus, Antimilitarismus, Internationale Solidarität

In der Nacht zum Opferfest haben wir die ersten Luftschläge der Koalition gegen den IS erlebt. Die Angriffe haben das erste Mal tatsächlich lebendige Ziele und Panzer des IS getroffen und eine kleine Erleichterung für die kämpfenden Kräfte der YPG bewirkt, die seit Wochen unter schwierigsten Bedingungen gegen die IS kämpfen und ein Massaker an der Bevölkerung verhindern.

Startups